Brooklyn Museum zeigt Keith Harings Journale auf Tumblr – eine Seite pro Tag

Anlässlich der Ausstellung „Keith Haring: 1978 – 1982“ hat das Brooklyn Museum in Zusammenarbeit mit der Keith Haring Foundation die dort ausgestellten Journale aus den frühen Jahren des Künstlers gescannt, um sie während der Ausstellungszeit vom 16. März bis zum 8. Juli 2012 mit jeweils einer Seite pro Tag ins Internet zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s