45 iPads für die Produktpräsentation in LeBron James Store „Unknwn“

Copyright John Van Beekum, The New York Times

In seinem neuen „Unknwn“ Shop in Ventura, Florida, setzt Basketball-Star LeBron James zur Vermarktung seiner mit Nike co-entwickelten Schuh-Serie voll auf Apples Kultprodukt. Das In-Store-Merchandising läuft über 45 iPads die mittels einer speziellen Kiosk-Lösung des US-amerikanischen Unternehmens iPad Enclosures gesteuert werden. Für jeden einzelnen Schuh bieten die iPads dem Kunden eine Menge an Informationen rund um das Produkt – von Preis- und Material-Infos bis hin zu Style-Tipps.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s