Das neue iPad: 5 Gründe für ein Upgrade

Copyright Apple Inc.

Noch nicht einmal 24 Stunden sind vergangen, seitdem Apple das neue iPad vorgestellt hat, doch eines ist sicherlich schon jetzt klar: es bringt wirklich beeindruckende Neuerungen. Bei der Beurteilung, ob sich der Umstieg lohnt, sollen Euch die folgenden 5 Punkte helfen.

Retina Display

Das neue Retina Display mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln ist sicherlich „das“ Feature des neuen iPad überhaupt. Rund eine Million Pixel mehr als HDTV auf einem 9,7 Zoll-Display sind mehr als atemberaubend und eröffnen einen vollkommen neues Sehgefühl bei Fotos, Video und Text. Und natürlich wird es nur eine kurze Zeit dauern, bis die ersten HD-Apps in den App Store kommen.

Schnellerer Prozessor

Apple verbaut im neuen iPad den A5X Doppelkern-Prozessor der zudem eine extrem leistungsstarke Quad-Core Grafikprozessor-Einheit beinhaltet. Das Verspricht Gaming und Multitasking auf höchstem Niveau.

Verbesserte Kamera

Basis der neuen iSight-Kamera ist die Technologie, die Apple bereits im iPhone 4S einsetzt und im iPad mit einem 5 Megapixel-Chip kombiniert. Auch die Frontkamera hat ein Update bekommen und zeichnet nun in HD auf. Die meisten Anwender waren von der Kamera im iPad 2 wenig angetan, insofern ist die neue Technologie sicherlich ein mehr als willkommenes Upgrade.

10 Stunden Batterielaufzeit

Trotz aller Verbesserungen und Leistungserhöhungen ist es Apple gelungen, die Batteriezeit auf dem gleichen hohen Niveau zu halten, wie es bereits beim iPad 2 war. 10 Stunden bei normalem Betrieb, immerhin noch 9 Stunden bei Nutzung von 4G/LTE.

4G LTE Support

Das neue iPad wird in allen Speichervarianten (16, 32 oder 64 GB) mit einem optionalen 4G Modul angeboten, das abhängig vom Netzausbau des Anbieters Downlink-Geschwindigkeiten bis zu 72 MBit/s erlaubt. Darüber hinaus macht es in 3G-Netzen auch die Nutzung der schnellsten 3G-Standards DC-HSDPA mit bis zu 42 MBit/s sowie HSPA+ mit bis zu 21,1 MBit/s nutzbar.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s