Adobe veröffentlicht Lightroom 4

Wenige Monate nach Beginn der öffentlichen Beta-Phase hat Adobe nun die 4. Version der Fotobearbeitungs- und Verwaltungs-Software Lightroom veröffentlicht. Die finale Fassung kann nun sowohl als 30-Tage-Testversion als auch zum Kauf heruntergeladen werden.

Im Fokus der Entwickler standen bei Lightroom unter anderem die Themen Geotagging und Druckausgabe. Eine neuartige Soft-Proof-Funktion vermittelt einen Eindruck, wie die Farben später im Druck wirken bzw. weist auf solche hin, die nicht korrekt wiedergegeben werden.

Im Bereich RAW-Entwicklung ergänzt Adobe spezielle Pinsel für den selektiven Weißabgleich sowie für die Retusche von Moiré-Effekten und zur Reduktion von Bildrauschen. Auch die Wiederherstellung von Lichtern und Schatten soll gegenüber der Vorgängerversion nochmals verbessert worden sein und insbesondere den Dynamikumfang moderner Kameras besser ausnutzen.

Über das ebenfalls neue Modul „Buch“ kann man nun analog zu Apples Aperture auch in Lightroom Fotobücher anhand von Design-Vorlagen gestalten und die dann als PDF-Dokument ausgeben oder über den Dienstleister Blurb bestellen.

Last but not least bietet das Modul „Karte“ über die integrierte Google Maps-Anbindung Geotagging und -suche. Neu ist auch die direkte Verwaltung von Videodateien aus Spiegelreflexkameras oder Smartphones. Lightroom 4 spielt sie nicht nur ab sondern stellt auch Funktionen zum Schneiden und zum Export der Filme als H.264-komprimierte Videos nach Facebook sowie Flickr zur Verfügung.

Lightroom 4 steht ab sofort für Windows (ab Vista SP2 oder Windows 7 SP1) und Mac OS X (ab Version 10.6.8) zum Download bereit. Den Preis hat Adobe von fast 300 Euro auf 129 Euro gesenkt. Ein Upgrade kostet gerade einmal 74 Euro. Der aktuelle Schnäppchenpreis dürfte wohl eine Reaktion auf Apples aggressive Preisgestaltung für Aperture sein: im App Store ist das Programm schon für 63 Euro zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s